Kinderzahnheilkunde

Kinder und Jugendliche brauchen eine spezielle Betreuung während des Aufenthalts in einer Arztpraxis. Und dies gilt ganz besonders für eine Zahnarztpraxis in der sie ohne Angst und ihrem Alter entsprechend gegebenfalls behandelt werden sollten.

Je früher Kinder den Besuch beim Zahnarzt kennenlernen, um so eher werden Zahnschäden oder Risiken erkannt. Dies sollte ab dem ersten Zahn beginnen und nicht erst bei den ersten Zahnbeschwerden.
Das ist im allgemeinen beim ersten Besuch nicht mehr als ein spielerisches Kennenlernen von Räumlichkeiten, Geräten, Zahnarzt und Assistenz, eventuell auf dem Schoß eines Elternteils in geschützter Atmosphäre.
Vorraussetzung hierfür ist eine individuell und liebevoll auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmte Atmosphäre, die weitere Besuche zukünftig selbstverständlich werden lassen.
Die halbjährliche Prävention beinhaltet: das Anfärben der Zähne mit einem Plaqueindikator, in der darauf folgenden Betrachtung erkennt man die eventuellen  Defizite in der häuslichen Pflege, es folgt die Anweisung zur optimalen Putztechnik. Bei Bedarf wird Zahnbelag entfernt, poliert und fluoridiert.

Adresse

Jean-Paul-Richter-Str. 1
81369 München
Parkmöglichkeiten:

vor dem Haus

Telefon / Fax


Tel. 089 7609855

Fax 089 7696220

Sprechzeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
Nachmittag
Mo. Di. Do.
14:00 - 17:30

Anfahrt

U-Bahn:
U6 Partnachplatz
Bus:
132
Friedrich-Hebbel-Strasse
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.